NOTFALLKOFFER

Damit man für den Ernstfall gewappnet ist, auch unterwegs, kann man sich einen kleinen Notfallkoffer packen, der für den Notfall 3-4 Stresstoleranz-Skills enthält.

Was in deinen Notfallkoffer drinnen sein könnte:

Stresstoleranzskills: Ammoniak, Finalgin, Chili, Kältespray, Fotots, etc.
Telefonliste von Freunden, die man anrufen kann. Reden hilft fast immer.
Notfalltelefon von Psychiatrie, dem Therapeuten oder Rettung, Polizei

In die Tasche gepackt oder in der Hosentasche fällt es nicht auf und sie sind praktisch und schnell anzuwenden.

x

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s