WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG IN DER SCHLAFPARALYSE

Dieses Phänomen kann von der konventionellen Wissenschaft nicht klar und schlüssig erklärt werden. Nach der konventionellen Wissenschaft beinhalten die wahrscheinlichen Ursachen Folgendes:

  • Stress auslösende Faktoren
  • Schlafmangel
  • Langanhaltende Schlafstörungen bei jenen, die sexuell missbraucht wurden
  • Genetische Ursachen

Da es weder eine bestimmte Ursache noch eine Erklärung für dieses Phänomens gibt, sind alle vorgeschlagenen Behandlungen bestenfalls ein Vorschlag.

Einige sagen, man kann Schlaflähmung mit Fluoxetine-Typ Antidepressiva, welche den REM-Schlaf verhindern, lindern. Besonders angebracht wäre diese Behandlung bei vorhandenen Depressionen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s