Schlagwort-Archive: schatten

ICH HÖRTE MEINE SEELE SCHREIEN

Neulich, ja, kürzlich erst
Hörte ich meine Seele schreien
Mit all ihren vielen Teilen

Zu tun als höre man sie nicht
Erdrückt das gedachte Schweigen
Wie der Schatten das Licht

Die Echos der Schreie, der verhallende Schall
Hinterlässt endlose Leere wie der Urknall der Erde

Hör ich auf die inneren Teile, nur für eine Weile,
würden sie endlich Ruhe geben und sich nicht mehr
einmischen in mein Leben.

Sie zu ignorieren ist verlorene Zeit,
denn sie wissen wie sie funktionieren,
wissen was sie brauchen und können manipulieren

Wird man sich bewusst darüber,
redet man nicht wirklich gern darüber,
obgleich sie da sind zum eigenen Schutze
müssen sie wissen wann sie nichts mehr nützen

Irgendwann ist jeder Schutz so stark er einst auch war
Nicht mehr richtig einsetzbar
Irgendwann kommt die Zeit wo es nicht mehr nötig ist
Mit einer kleinen inneren List
All die schweren Dinge aufzuteilen
In der Hoffnung sie selbst zu heilen

Neulich, ja, kürzlich erst
Hörte ich meine Seele schreien
Mit all ihren vielen Teilen.

xx