Schlagwort-Archive: wahrnehmung

TÄUSCHENDE LEERE

Egal was ich heute anfange, ob zeichnen, schreiben oder denken, alles endet mit Frustration. Ein Bild das ich 6 Mal neu anfing lies ich nach dem letzten Versuch einfach bleiben. Zeile für Zeile die ich schrieb fiel der Rückgängig-Taste zum Opfer. Meine Gedanken sind inhaltslos und aber auch nicht greifbar, fast so als ob sie hinter einer Wand an mir vorbeiziehen.

xx

ACHTSAMKEIT

Achtsamkeit ist die Fähigkeit in jedem Augenblick unseren täglichen Leben wirklich präsent zu sein. Sie ist eine Form von Energie, die jedem Menschen zur Verfügung steht. Auch ist sie das was im gegenwärtigen Augenblick in uns und um uns herum wirklich geschieht.

Ziele der Achtsamkeit sind die bewusste Wahrnehmung zu fördern, das annehmen der Realität, das bewusste unterbrechen von Automatismen, Rückgewinnung der Kontrolle und die Stabilisierung.

Man unterscheidet zwei Fertigkeiten bei der Achtsamkeit:

Die WAS-Fertigkeiten: Wahrnehmen, Beschreiben, Teilnehmen
Die WIE- Fertigkeiten: nicht wertend, konzentriert, wirkungsvoll

Skills für das Modul Achtsamkeit:

  • Achtsames Essen
  • Achtsames Gehen, Stehen, Sitzen, Liegen
  • Achtsames Atmen
  • Achtsames Sehen, Riechen, Schmecken, Fühlen
  • Achtsamkeit bei Alltagsaktivitäten wie Zähne putzen, Kochen
  • Bilder beschreiben aber nicht bewerten

Ein Achtsamer Augenblick am Tag kann uns wieder in unsere Geistige Mitte bringen und uns über das ein oder andere staunen lassen. Wer von euch lebt Achtsam? Fällt es leicht und wenn ja wie?

x